Allgemein wir unterstützen ...

Mama’s neue Zähne

  O.k… es scheint soweit gut gelaufen zu sein. Nima’s Mama hat neue Zähne (unten) bekommen. Aufgrund der Kieferrückbildung, sowie der Tatsache, dass der letzte Zahn unten nicht stand hielt, musste ein neues „Unterteil“ des Gebisses gefertigt werden. Dazu ist „Mama“ tapfer mit uns nach Kathmandu gereist.. und hat wieder einiges über sich ergehen lassen müssen. Jetzt ist es aber sowieit.. – Das Gebiss sitzt und ist super.. 🙂 Leider kann ich derzeit nicht mehr vor Ort sein, aber Nima hat uns die Bilder zukommen lassen 🙂

Große Freude und Danke an alle, die uns unterstützen!

AUf dem Weg zum Zaharzt

     

 

wir unterstützen ...

Einmal neue Zähne

zahnarzt  neue Zähne

Neue Zähne, nach 3 Jahren ohne irgendeine zureichende (zahn-)ärztliche Versorgung. Dieses Erlebnis eröffnete mir einen ganz neuen Blickwinkel auf den „Zahnarzt“. Gänsehaut und Rührung beim Zusehen, wie die neuen Zähne eingesetzt wurden. Da bahnten sich Tränen der Freude  ihren Weg. Das war mein schönstes Weihnachtsgeschenk. Ich war aber auch froh, dass ich nur Zuschauer war :).

Patenkinder wir unterstützen ...

Maya

MayaMaya hatte in einer der Lodges gearbeitet, die Andi besucht hat. Sie ist jetzt 14 und hat nie lesen oder schreiben gelernt. Nach dem Erdbeben hat sie jetzt auch den Job verloren, da die Menschen, mit denen sie dort gelebt und gearbeitet hat, die Lodge verloren haben. Sie stand im Langtang-Tal. Die Leute mussten um ihr Leben laufen und alles zurück lassen. Jetzt ist alles zerstört. Wir wurden gefragt, ob wir nicht helfen könnten, dass Maya zur Schule gehen kann. 800,- Euro im Jahr. Internat. So hat sie ein Dach über dem Kopf und noch dazu erhält sie eine grundlegende Schulbildung.