Patenkinder wir unterstützen ...

Maya

MayaMaya hatte in einer der Lodges gearbeitet, die Andi besucht hat. Sie ist jetzt 14 und hat nie lesen oder schreiben gelernt. Nach dem Erdbeben hat sie jetzt auch den Job verloren, da die Menschen, mit denen sie dort gelebt und gearbeitet hat, die Lodge verloren haben. Sie stand im Langtang-Tal. Die Leute mussten um ihr Leben laufen und alles zurück lassen. Jetzt ist alles zerstört. Wir wurden gefragt, ob wir nicht helfen könnten, dass Maya zur Schule gehen kann. 800,- Euro im Jahr. Internat. So hat sie ein Dach über dem Kopf und noch dazu erhält sie eine grundlegende Schulbildung.

   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.